Grundsätzlich sind alle Weine ab dem Verkaufszeitpunkt bereit für den Genuss. Eine Lagerung in der Flasche über mehrere Monate oder Jahre bei idealen Bedingungen kann die Entwicklung positiv fördern.

Lagerort:

Wünschenswert ist ein Platz ohne Lichteinfluss, ohne Erschütterungen, mit guter Luft, mit einer konstanten Temperatur zwischen 10° bis 16° Grad und einer Luftfeuchtigkeit um die 60%. 

Den Lebensmittel- Kühlschrank bitte nur zum runter kühlen vor dem Genuss verwenden, nicht zum lagern über Wochen!

Serviertemperatur:

Eine ungefähre Trinktemperatur ist auf jeder Flasche vermerkt. Diese ist bewusst etwas kühler angegeben da sich der Wein im Glas meist schnell erwärmt.

 

  • Cidre, Chasselas, Sauvignon blanc und Rosé:
  • Wichtige Komponenten: Aromatik und Spritzigkeit 
  • Genuss: kühlen, öffnen und trinken
  • ab 2 Jahren:  Zunahme Mundfülle / Abnahme Spritzigkeit
  • Pinot gris und Pinot noir:
  • Wichtige Komponenten: Aromatik und Gerbstoffe
  • Genuss: wenn nötig kühlen, 1h vorher öffnen
  • ab 2 Jahren:  Zunahme Mundfülle und Weichheit, Harmonisierung von Aromatik und Holzeinfluss
  • Syrah:
  • Wichtige Komponenten: Aromatik und Gerbstoffe
  • Genuss: wenn nötig kühlen, 2h vorher öffnen oder dekantieren
  • ab 2 Jahren: Zunahme Mundfülle und Weichheit, Harmonisierung von Aromatik und Holzeinfluss